07.07.2024

Schokolade & Herzgesundheit: Naschen mit Maß

Schokoladen-Herzstück: Welttag der Schokolade am 7. Juli

Lieben Sie Schokolade? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie! Eine neue dänische Studie zeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Schokolade das Risiko für Vorhofflimmern senken kann.

Vorhofflimmern ist eine häufige Herzrhythmusstörung, die mit einem erhöhten Risiko für Schlaganfälle, Herzversagen und andere schwerwiegende Erkrankungen verbunden ist. Die Studie fand heraus, dass Menschen, die eine Portion Schokolade pro Woche aßen, ein 17% geringeres Risiko für Vorhofflimmern hatten als diejenigen, die weniger als einmal im Monat eine Portion verzehrten.

Aber aufgepasst: Der Verzehr von zu viel Schokolade ist nicht empfehlenswert, da viele Schokoladenprodukte einen hohen Zucker- und Fettgehalt haben. Greifen Sie am besten zu dunkler Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil (mindestens 70%), um von den gesundheitlichen Vorteilen zu profitieren.

In diesem Artikel erfahren Sie:

      • Die Ergebnisse der Studie zum Zusammenhang zwischen Schokolade und Vorhofflimmern
      • Welche Art von Schokolade am gesündesten ist
      • Wie viel Schokolade Sie pro Woche essen können
      • Welche weiteren Vorteile dunkle Schokolade für Ihre Gesundheit haben kann

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren und Ihre Schokoladenlust mit gutem Gewissen zu stillen!

Artikel

Ihre Habsburger Apotheke aus Aachen

Kontakt

Öffnungszeiten
Mo - Fr Sa
Anfahrt & Parken Habsburger Apotheke
Hohenstaufenallee 19
52064 Aachen
Parkplätze befinden sich direkt vor der Apotheke Unsere Apotheke ist Barrierefrei
Auto Bus und Bahn

Service

Social Media

Übersetzen

Wählen Sie die jeweilige Flagge aus, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Kontaktdaten speichern

Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den QR-Code ein,
um einen Kontakt unserer Apotheke zu erstellen.

Damit haben Sie immer unsere Adresse, Telefon- und Faxnummer,
E-Mail-Adresse und Website abgespeichert.